• slide1 Herzlich Willkommen beim
    Mieterschutzbund e.V.
  • slide2 Wir beraten und unterstützen
    unsere Vereinsmitglieder bei...
    Kündigung der Wohnung
    oder Garage
  • slide3 Wir beraten und unterstützen
    unsere Vereinsmitglieder bei...
    Problemen mit Wohnungsmängeln
  • slide4 Wir beraten und unterstützen
    unsere Vereinsmitglieder bei...
    Mieterhöhungen
  • slide5 Wir beraten und unterstützen
    unsere Vereinsmitglieder bei...
    Problemen mit der Heiz-
    oder Nebenkostenabrechnung
  • slide6

    ...oder worüber sich MieterInnen
    sonst noch ärgern (müssen).

Warum es sich lohnt

Wir unterstützen und beraten Sie unter Anderem bei...

  • Kündigungen der Wohnung und / oder Garage
  • Wohnungsmängel
  • Mieterhöhungen
  • Nebenkostenabrechnungen
  • Heizkostenabrechnungen

...und worüber sich MieterInnen sonst noch ärgern (müssen).

Was die Mitgliedschaft kostet

Unserer Solidargemeinschaft reicht weiterhin ein Mitgliedschaftsbeitrag von 84,- € im Jahr bei einer einmaligen Aufnahmegebühr von 25,- € für Privatleute und erlaubt dabei noch Nachlässe in begründeten Einzelfällen, indem sich alle Mitglieder verpflichten, eine Kündigungsfrist von jeweils einem Jahr mit Austritt dann zum 31.12. einzuhalten. Auf Wunsch ist auch Ratenzahlung möglich.

Worauf Sie achten sollten

Kommen Sie frühzeitig, also möglichst bevor Sie dem Vermieter etwas unterschreiben, bezahlen oder zuschicken, (Mängelanzeige, Minderung, Kündigung....), damit Schwierigkeiten gar nicht erst auftreten oder zumindest nicht unnötig größer werden.

Nach Vermieterforderungen haben Sie grundsätzlich mindestens 10 Tage Zeit für Ihre Reaktion - innerhalb dieser Frist erhalten Sie beim Mieterschutzbund auch Rat und damit Hilfe garantiert - wenn Sie bereits Mitglied sind....

Hier können Sie die Beitrittserklärung Online ausfüllen und dann ausdrucken.